Dresscode Smoking

Smoking Dresscode

Ein Smoking! Die meisten unter uns, wissen dass dieses Wort besteht und dass es eine Art Anzug ist, den James Bond in seinen Filmen gerne getragen hat. Aber aus welchen Teilen besteht der Smoking eigentlich und wann wird er getragen ohne sich overdressed zu fühlen?

Im Folgenden haben wir alles für Sie zusammengefasst.

Bei einer Veranstaltung mit dem Dresscode Black Tie werden Sie im Smoking, auch bekannt als kleiner Gesellschaftsanzug, erwartet. Zudem können Sie den Smoking zu einer Gala oder einem schicken (Hochzeits)fest tragen.

Zusammengefasst besteht ein Smoking aus folgenden Elementen: schwarze Jacke mit Revers aus Seide und eine Hose mit einem Zierstreifen (Galon) aus Seide weisen Hemd mit Umschlagmanschetten schwarze Fliege und weißes Einstecktuch dunkle Hosenträger und elegante Manschettenknöpfe schwarze Lackschuhe.

Dresscode Smoking

Auf was sollten Sie beim Tragen eines Smokings achten:

Eigentlich gibt es keine offiziellen Regeln zum Tragen eines Smoking. Dennoch können Sie die folgenden Tipps beachten. Beachten Sie jedoch auch hierbei, dass Sie Ihr Outfit Ihrem persönlichen Geschmack anpassen sollten. Abhängig vom Anlass zu dem Sie den Smoking tragen möchten, können Sie als Alternative für die schwarze Fliege auch eine farbige oder weiße Fliege tragen. Auch ein farbiges Einstecktuch oder einen farbigen Kummerbund bei einem gut trainierten Bauch zählt zu den Möglichkeiten, um den Standard Smoking mit ganz persönlichen Akzenten zu versehen. Gerade die Männer unter uns, die dem Smoking eine ganz persönliche Note geben, interpretieren den Dresscode so wie es sich gehört.

Smoking Jacket

Ein Smoking Jacket sollte schwarz oder dunkelblau sein und versehen sein von einem Revers aus Seide und einer Brusttasche.

Einstecktuch

Das Einstecktuch zum Smoking ist weiss und am Liebsten aus Seide. Stecken Sie dieses nonchalant in Ihre Brusttasche oder falten Sie dieses in der von Ihnen gewünschten Falttechnik. Unter Einstecktuch falten finden Sie eine Auswahl der bekanntesten Falttechniken.

Smoking Accessoires

Smoking Hose

Wählen SIe eine Hose aus Wolle in der Farbe des Jackets. Eine Smoking Hose verfügt über einen Zierstreifen (Galon) aus Seide an der Seite.

Smokinghemd

Das Smokinghemd ist weiss und hat meistens einen Umlegekragen oder Kläppchenkragen. Es verfügt über Umschlagmanschetten zu denen Sie ein paar elegante Manschettenknöpfe tragen können. Meistens ist die Knopfleiste beim Smokinghemd verdeckt.

Smoking Hosenträger

Sie sollten zum Smoking keinen Gürtel tragen. Eine echte Smokinghose hat nämlich auch keine Gürtelschlaufen. Die meisten Smokinghosen sind ausgestattet mit Knöpfen an der Innenseite des Hosenbundes. Hier können Hosenträger befestigt werden, die dafür sorgen, dass Ihnen die Hose nicht in die Kniebeugen rutscht. Standard werden dunkelblaue oder schwarze Hosenträger zum Smoking getragen. Jedoch haben Sie auch hier, abhängig vom Anlass, die Wahl um eine ander Farbe zu wählen. Tragen Sie zum Beispiel rote Hosenträger unter Ihrem schwarzen Smoking Jacket oder wählen Sie dunkelblaue Hosenträger mit klassischem Punktemuster zu Ihrem dunkelblauen Smoking.

Smoking Fliege

Zum Smoking wird standard eine schwarze Seidenfliege getragen. Wollen Sie Ihren Smoking tragen, wie ein echter Gentleman, dann sollten Sie sich für einen Selbstbinder, auch Querbinder genannt, entscheiden. Unter Wie binde ich meine Fliege? finden Sie Anleitungen hierzu. Wollen Sie den Standard Smoking dennoch mit Ihrer ganz persönlichen Note versehen, tragen Sie dann ein weisse oder rote Fliege.

Kummerbund

Bei einem Kummerbund handelt es sich um eine Art Binde, auch Schärpe genannt, die um den Bauch getragen wird. In der Kombination mit einem Smoking ist der Kummerbund nicht verpflichtet. Die meisten Smoking Träger entscheiden sich dennoch für das Tragen des Kummerbundes, meistens in schwarz. Jedoch auch hier gilt, dass Sie die Wahl haben welche Farbe Sie für den Kummerbund wählen. Beachten Sie jedoch, dass Ihr Bauch bei einer auffälligen Farbe mehr hervorgehoben wird. Dies ist für die sportlichen Männer unter uns kein Problem. Bei den gut gebauten oder untersetzten Männern unter uns ist ein schwarzer Kummerbund zu empfehlen.

Smoking Schuhe

Zum Smoking sollten Sie schwarze Lackschuhe mit Schnürsenkel tragen. Beachten Sie auch die Farbe Ihrer Socken. Weisse Tennissocken zum Smoking ist ein No Go. Tragen Sie schlichte schwarze Socken.

Gut zu wissen: Die Bezeichnung Smoking ist vom englischen Wort smoking abgeleitet. Im vorigen Jahrhundert gingen die Herren nach dem Essen eine Pfeife oder Zigarre rauchen. Diese Rauchluft blieb in der Kleidung hängen und so entstand der Begriff Smoking jacket. In Amerika wird der Smoking übrigens als tuxedo bezeichnet.

 

 

Schnelle Lieferung
Nicht zufrieden? 30 Tage Rückgabegarantie
Seit 2004 Ihr zuverlässiger Partner in großen Stückzahlen

Sicher online bezahlen

×